Schlagwort-Archive: klimakrise

Ich streike am 19.3. für den Klimaschutz

Auch Sinnemanie „streikt“ (ich selbst demonstriere, da ich keine Arbeit niederlegen oder Unterricht verweigern muss/kann) wieder mit am Freitag den 19. März 2021 unter dem Motto

#NoMoreEmptyPromises

der Klimawandel bedroht auch meine Welt, die Welt der Sinne, meine Mitmenschen, die kunterbunte Biodiversität, das hohe Gut der Gesundheit, den (Welt-)Frieden und den Inneren Frieden sowie die Liebe zu anderen als auch die Selbstliebe, Landschaften, Wasserwelten, Lebensmittel-Vielfalt, Luftqualität, mentale Gesundheit… es gibt tausende Gründe mich für Klima- und Umweltschutz einzusetzen… Alles geht Hand in Hand, um das zu verstehen stelle ich hier zahlreiche Informations-Quellen bereit. Ich lade dazu ein sich auf eine spannende und Lebens-verändernde Wissens-Reise zu begeben.

Mehr Informationen hier:

  • www.klima-streik.org allgemeine Informationen zum Streik und der demokratischen Bewegung
  • umwelt-im-unterricht.de/materialien/arbeitsmaterialien/
  • NABU – Naturschutz-Bund nabu.de/wir-ueber-uns/veranstaltungen/26848
  • 1,5 Grad – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer auf Spotify
    „Was heißt es, der eigenen Zukunft beraubt zu werden? Was bedeutet es, wenn Lebensräume unbewohnbar werden? Was macht die gefährlichste Krise der Menschheit mit uns und wie kommen wir da wieder raus? In dem neuen Spotify Original Podcast „1,5 Grad“ ergründet Luisa Neubauer, Aktivistin und Mitorganisatorin der Fridays for Future-Bewegung, diese und mehr Fragen über die größte Herausforderung unserer Zeit: die globale Klimakrise. Sie trifft Menschen, deren Arbeit, Erkenntnisse und Widerstand im Kampf gegen die Klimakrise essentiell sind und besucht Orte, an denen die Auswirkungen der Krise bereits zu sehen und spüren sind. „1,5 Grad“ – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer, ab 10.11. nur auf Spotify.“
  • bund.net/klimawandel
  • togetherforfuture.org/klimafakten
  • klima-allianz.de
  • ALLEFÜR1KOMMA5 – GLOBALER KLIMASTREIK AM 19. MÄRZ 2021
    mitstreiken wo und wie? Hier lang: fridaysforfuture.de/allefuer1komma5
  • klima-allianz.de
    „Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit über 140 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Kirche, Entwicklung, Bildung, Kultur, Gesundheit, Verbraucherschutz, Jugend und Gewerkschaften setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. „
  • Stiftung „Gesunde Erde, gesunde Menschen“
    stiftung-gegm.de
  • fridaysforfuture.de/die-machbarkeitsstudie-eine-zusammenfassung/ – Die Machbarkeits-Studie „Fünf Jahre nach Abschluss des Pariser Abkommens hat weder eine Regierung, noch irgendeine Partei, noch irgendeine Institution überhaupt untersuchen lassen, was zur Einhaltung des Abkommens nötig wäre. WARUM DIE STUDIE? So wird eine ernsthafte gesellschaftliche Diskussion um die nötigen Maßnahmen unmöglich. Diese Wissenslücke musste deshalb geschlossen werden. Und da die Regierung diese Aufgabe konsequent ignorierte, mussten wir einmal mehr ihren Job machen [..]“
  • de-ipcc.de – Deutsche IPCC‑Koordinierungsstelle Ansprechpartner in Deutschland bei Fragen zum Weltklimarat IPCC
  • helmholtz-klima.de/aktuelles/ „Die Helmholtz-Zentren des Forschungsbereichs „Erde und Umwelt“ sind in vielen Bereichen der Klimaforschung bestens aufgestellt. Klimarelevante Forschung findet jedoch auch in zahlreichen anderen Forschungsbereichen von Helmholtz statt. Sie alle können zu diesem großen Thema wertvolle Beiträge leisten. Deshalb ist Helmholtz noch einen Schritt weitergegangen: Am 1. Juli 2019 wurde die neue, zunächst mit zwölf Millionen Euro ausgestattete Helmholtz-Klima-Initiative ins Leben gerufen.“
  • scientists4future.org – Fakten aus der Wissenschaft
    „Wir sind ein überparteilicher und über institutioneller Zusammenschluss von Wissenschaftler*innen aus allen Disziplinen. Angesichts der historisch beispiellosen, globalen Klima-, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitskrise sehen wir uns in der Pflicht, öffentlich und proaktiv die Stimme zu erheben.
    Wir wollen zu sachlichen politischen Diskussionen beitragen und den Dialog fördern.“
  • deutsches-klima-konsortium.de/de/klima-debatten.html
    „In diesem Beitrag stellen Klimaforscherinnen und -forscher zu 15 wichtigen Punkten Fakten zum Klimawandel und zur Transformation in eine emissionsfreie Lebensweise klar. Das Deutsche Klima-Konsortium hat diese Faktensammlung zusammen mit drei weiteren Organisationen erstellt, um wissenschaftlich fundierte und einfach verständliche Informationen zu aktuellen Klimawandel-Debatten zu bieten. Bitte auf den Fakt klicken, um ausführliche Informationen zu erhalten“

Sei Pro und mache die Welt zu einem besseren Ort

„Und das ist nur zu verständlich, denn AfD und Merz eint, dass sie zur Bewältigung der Zukunftsaufgaben keine positive Vision vorlegen wollen oder können, nur ein- und dieselbe untergangsdräuende Versatzstückliste teilen, gegen was und wen sie alles sind: Frauenrechte, Flüchtlinge, Veränderung, Grüne, Greta, Linke, Arme, etc. pp.“

Guido Kühn Cartoon/Comic/Illustration in einem Facebook-Post vom 6. Januar 2021

Wie könnte es stattdessen aussehen… lasst uns träumen:

Pro Veränderung #systemchangenotclimatechange
Pro Frauenrechte #womenempowerment
Pro Menschenrechte (u.a. BLM) #BLM #blmmovement
Pro #LeaveNoOneBehind
Pro #fridaysforfuture und #ClimateJustice
Pro #AlleDörferBleiben
Pro #doughnuteconomics
Pro #Windenergie #solarenergie #Energiewende
Pro #Verkehrswende
Pro #Lieferkettengesetz
Pro #Gutmensch #eigenverantwortung #sozialeGerechtigkeit
Pro #Grundeinkommen bzw. #bedingungslosesgrundeinkommen
Pro #sanktionsfrei
Pro #obdachlosenhilfe und #Menschenwürdepro #familie
Pro #queer + #gay #trans und #genderdiversity, #diversity
Pro #freundlichkeit
Pro #Pressefreiheit
Pro #gemeinwohlökonomie
Pro #rechtaufreparatur
Pro #LobbyControl und #transparentepolitik und #Demokratiepro #tierschutzpro #umweltschutzpro #biodiversitätpro

… aus der #negativspirale ausbrechen und für etwas sein! ❤

Welche Pläne und Lösungen kann die #fridaysforfuture Bewegung anbieten?