Schlagwort-Archive: theater

Luke und Alina

lukeundalina.de – im Kino Babylon Berlin
(Premiere war am 10. November 2021)

Mittwoch, 10.11.2021
Freitag, 12.11.2021
Samstag, 13.11.2012
Sonntag, 14.11.2021

BABYLON
Beginn: 19:30 Uhr | Dauer ca. 2h

Die 200 Jahre umfassende Geschichte von „Luke und Alina und alle 21 Jahre“ findet im Kinosaal statt. In einer unterhaltsamen Montage von Film und Live-Performance erzeugen die Akteur*innen eine Nähe zu wichtigen Momenten ihres Lebens, auf der Leinwand und davor. Parallele Projektionen von erweiterter und virtueller Realität schaffen mit raumbezogener Akustik eine kino-theatrale Atmosphäre.

Zum Inhalt

1884 wird ein Wal geboren und der Grundstein gelegt für das Berliner Reichstagsgebäude. Die Welt verändert sich rasant, in Weltkriegen und kaltem Krieg. IT-Nerd Angelica aus den USA und Tierschützer Viktor aus Russland begegnen sich 1988 – in der DDR. Ihre Lebenswege kreuzen sich erneut, in der Arktis und in New York, zwischen Glasnost, 9/11 und Occupy. Und auch der Wal taucht immer wieder auf. Die Beziehungen zu ihren Eltern, der Kosmonautin und dem Vietnam-Veteranen, bleiben schwierig und finden ein überraschendes Ende.

2021: Viktor und Angelica wollen die Welt retten, in Verbund von Natur und Technik. Unterstützt werden sie von Wissenschaftler*innen und den Altersweisen Luke und Alina. Gemeinsam verwandeln sie den Kinosaal in eine gemischte Realität aus Bühne, Film und Sound – mit Live-Musik und Moderation, Bildern, echten Avataren und Schauspieler*innen, die nur so tun, als ob. 

Ist ihre Unterwasserstadt eine realistische Vision? Und lebt der Wal noch, im Jahr 2055?

http://lukeundalina.thomasmartius.de/index.php/pressemitteilung/